Lady Elena vom Brüggener-Land
19.11.1999 - 25.06.2013, wir werden Dich nie vergessen!

Vielen Dank an Eva Maria Krämer für die tollen Bilder unserer Seniorin im Sommer 2008

Elena im Mai 2010

Ahnentafel
Elena ist MDR1 +/- , HD - A, CEA nf. / PRA & Kat. frei und hat Zuchtwertnote "N"
Fotoalbum

Lady Elena vom Brüggener-Land
mit knapp 7 Jahren
"Elena" und ihr Bruder "Eddy" waren für uns 1999 ein Weihnachtgeschenk. Ganz anders als die Mama "Ronja" ist vor diesem Wildfang nichts sicher. Wir haben mit ihr eine Hündin, die unsere Söhne voll in Atem hält. Sie kann es auch bis heute nicht lassen, spontane Küsschen zu verteilen oder die Schuhe zu öffnen. Sie sorgt im Auslauf regelmäßig für ein rasches Ende eines allzu langen Mittagsschlafs. Mit ihren inzwischen fast 8 Jahren hat sie noch nichts von ihrem Temperament verloren. Fenja, Falc, Gerry, Kasia und Ondra versuchen inzwischen in ihre Fußstapfen zu treten. Nun erfreut sich Elena inzwischen an ihren Enkeln die auch im Ausland schon erfolgreich ausgestellt werden. Elena ist die Mutter unseres:
"F - Wurfes" mit Golden Garret vom Haus Rosenpracht der Familie Knüppel,
"G - Wurfes" mit
Scottica`s Demolition Man,
"K + O + T - Wurfes" mit
Prince of Sunlight Knight of Magic. Bilder all dieser Welpen sind im Archiv.

Elena genießt inzwischen den wohlverdienten Ruhestand in "ihrem Rudel".

Heute, am 25.06.2013 ist Elena über den Regenbogen gegangen, wir wünschen unserer Oma alles Gute!




Elena hat ein traumhaftes Wesen, sie erzieht unsere Junghunde zu tollen Rudelmitgliedern. Sie spielt mit ihren 6,5 Jahren immer noch wie ein junger Hund mit dem Ball oder auch mit allen möglichen Gegenständen die sie im Übermut irgendwo mit nimmt. sie liebt "ihre" Menschen genauso sehr wie ihr vierbeiniges Rudel. Genauso toll und liebevoll versorgt sie auch ihre Welpen. Dies alles macht sie für uns zum Traumcollie und zu einer würdigen Nachfolgerin unsere Ronja, ihrer Mutter.
Unten sieht man auch das bereits Schiwago respektvoll zu Elena auf schaut.

Na Elena ist doch eher am Ball als Kevin, oder möchte er doch eigentlich etwas ganz anderes von "seiner" Elena?

So nun kann Elena den Ball doch schnell zu Frauchen bringen.